Unsere Partner 2018

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Regenvorhersage10102017 2017 10 10 105207

Update: 13.10.2017 11:00 Uhr  

Das aktuelle Update findet ihr hier! 

---------

Update: 12.10.2017 12:35 Uhr           

Die Drivingrange muss leider bis vorraussichhtlich Samstagmorgen gesperrt werden. 

Da sich die bisher geschlagenen Bälle in den Boden der Range eingegraben haben, werden diese z.Zt. von Hand aufgesucht. Um die Verlustrate an Rangebällen möglichst gering zu halten, kommen wir um eine temporäre Sperre nicht herum, bis die Fläche von den Greenkeepern wieder gemäht werden kann.

Kleiner visueller Nachtrag 13:50 Uhr:

Die fleißigen Helfer

---------

Update: 12.10.2017 10:40 Uhr               

Die angekündigte Platzbegehung ist abgeschlossen. Wie sich schon andeutete, muss der 18-Loch Platz heute noch gesperrt bleiben (s. Update: 12.10.2017 09:00 Uhr).

Freigeben können wir immerrhin, das Putting- und Chippinggrün, so wie den Kurzplatz. Seid aber bitte darauf vorbereitet, dass die Bahnen 2 und 4 des Kurzplatzes immer noch recht ordentlich durchfeuchtet sind.

---------

Update: 12.10.2017 09:00 Uhr               

Um 10:30 Uhr findet eine erneute Platzbegehung statt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass der 18-Loch Platz heute weiterhin gesperrt bleibt, zum einen, da die Greenkeeper erst das doch gewachsene Grass, besonders auf den Fairways, etwas stutzen müssen, zum anderen, da die meisten Bahnen gestern Abend (17:30 Uhr) immer noch völlig durchnässt waren, was ein sinnvolles und platzschonendes Spiel nicht zu lässt.

Wir haben allerdings die Hoffnung, sollte sich die Wetterprognose bestättigen, dass die Anlage im Verlauf des Freitags wieder geöffnet werden kann.

Wer trotzdem nicht zu Hause sitzen und seine Zeit lieber auf dem Platz mit netten Leuten verbringen möchte, darf gerne um 10:30 Uhr zur Drivingrange kommen und den Freiwilligen beim manuellen Aufsammeln der Rangebälle helfen.

---------

Update: 11.10.2017 13:00 Uhr               

Nach Rücksprache mit unserem Head-Greenkeeper, bei einer weiteren Platzbegehung am Vormittag, bleibt die Anlage heute noch geschlossen. Turnusmäßig notwendige Platzarbeiten konnten in den letzten Tagen leider auch nicht durchgeführt werden. Die Drivingrange ist immer noch so durchnässt, dass ein automatisiertes Ballsammeln nicht möglich ist. In diesem Zusammenhang würden wir uns freuen, wenn die zahlreichen, vereinseigenen Ballkörbe, die auf wundersame Weise in den letzten Tagen ihren angestammten Platz am Ballautomaten verlassen haben, sich dort bitte wieder einfinden würden. 

Es wird morgenfrüh eine weitere Begehung stattfinden, über deren Ergebnis wir dann hier zeitnah informieren werden.  

Bitte seht davon ab, nur weil es mal ein paar Stunden nicht in Strömen geregnet hat, die für den Platz Verantwortlichen anzurufen und die Freigabe zu fordern. Die Entscheidung, Platzsperre oder nicht, wird nicht von einem Einzelnen gefällt und bitte, geht auch davon aus, dass alle Massnahmen ausschliesslich zum Wohle des Platzes getroffen werden. Wir danken für euer Verständnis. 

Wer trotzdem seine freie Zeit auf dem Golfplatz verbringen möchte, ist herzlich eingeladen, am Donnerstag, ab 10:30 Uhr, beim manuellen Bällesammeln auf der Drivingrange zu helfen.

---------

10.10.2017

Bei der Platzbegehung durch Dr. Ulrich Roose, Jochen Landwehrmann und Frank Rixe heute Morgen, wurde entschieden, den Platz wieder zu sperren.

Die Regenfälle der letzten Nacht, haben die kurzzeitig erfolgte Teiltrocknung des Platzes und damit die zwischenzeitliche Öffnung, hinfällig gemacht. Da auch die Vorhersagen keine grossartige Wetterverbesserung andeuten, bleibt der Platz aktuell gesperrt.

Bilder von 10:50 Uhr am 10.10.2017

IMG 20171010 WA0000

IMG 20171010 WA0002

IMG 20171010 WA0004

IMG 20171010 WA0005

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ruhetag gastro header webpage gc rl

Liebe Gäste, liebe Mitglieder des GC Ravensberger Land e.V., liebe Freunde des Hauses,

wir haben unsere Öffnungszeiten geändert. Ab Oktober ist der Montag nun Ruhetag. An allen anderen Tagen sind unsere Türen nach wie vor für euch geöffnet.

Öffnungszeiten:
Montag Ruhetag!
Di-Fr: 11:30 Uhr – 23:00 Uhr Sa., So. und Feiertage 11:30 Uhr – 23:00 Uhr

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hans Werner Markmann 2017 09 27 15.22 1200x400

27 Herren kamen am 27.09.2017 in den Genuß von frischem, von Edeltraut Gottmann selbstgebackenen und gemeinsam mit ihrem Mann Arthur gesponsorten Pflaumenkuchen und einer Runde Zählspiel gegen Par, leider nicht vorgabenwirksam, da die Grüns und Abschläge frisch aerifiziert worden waren.

Offensichtlich, schaut man sich die Ergebnisse an, wurde trotz der Doppelbelastung "Kuchen essen und frisch aerifizierte Grüns" gutes Golf gespielt und so war der Sieger des Tages in der Bruttowertung Frederick Gempfer vor Men's Captain Reinhard Oberwittler.

Volker Ksinsik bestätigte wieder einmal sein Können mit dem ersten Platz in der Nettoklasse A, gefolgt von Ingo Schröder und Karl-Heinz Schlüter.

Die Nettoklasse B gewann Karsten Büntzow, vor Jerzy Topolski und Klaus-Peter Schwärmer. In der Nettoklasse C spielten sich Gerd Heinrich, gefolgt von Christian Schulz und Jochen Retterspitz an die Spitze.

Der Dank des Men's Day geht auch hier an Edeltraut und Arthur für den leckeren Kuchen und das heimilige Ambiente, welches auf der Hütte geschaffen wurde.

 

Platzierungen Men's Day 27.09.2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

clubuero

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

vom 1. Oktober an, sind keine Startzeitenreservierungen mehr erforderlich.

An den Wochenenden und Feiertagen kann die Ballspirale am 1. Abschlag zur Regulierung der Startfolge genutzt werden.

Wir wünschen allen Golferinnen und Golfern ein schönes Spiel!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

mb24092107brutto

Vielleicht war es der letzte Monatspreis für 2017, aber es war nicht der Uninteressanteste. 34 Teilnehmer/innen hatten sich trotz Wahlsonntag eingefunden, um in 5 Klassen um die begehrten Bälle des GC Ravensberger Land zu spielen. Der Platz, immer noch sehr feucht, aber die Grüns nach wie vor in tadellosen Zustand, verlangte von allen das Letzte ab und das wurde geliefert.

Die Bruttowertung der Herren konnte Simon Mayhew vom Senne GC Welschof mit einer 76er Runde für sich entscheiden und ließ Stefan Nagel und Thomas Komorowski damit deutlich hinter sich.

Bei den Damen dominierte Ilse Fagard die Bruttowertung mit einer tollen Runde, vor Ina Eltner und Ursula Löwen.

mb24092107netto

Bernd Heistermann konnte sich in der Nettoklasse A, zwischen den erstplatzierten Stefan Nagel und Thomas Komorowski auf Platz 3, spielen. Die Nettoklasse B entschied René Zverina für sich, gefolgt von Thorsten Heißmann und Erich Hippler-Mehring. In der Nettoklasse C setzte sich Marco Eltner mit 2 Punkten Vorsprung vor Andreas Schweika durch, wobei beide auch noch ihr HCP unterspielten. Der dritte im Bunde war Jochen Retterspitz, der sich auch noch über einen Ball freuen konnte. 

Platzierungen 2017 09 24 171655

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

mbaw gc rl 22092017

35 Teilnehmer/innen gingen bei schönem Herbstwetter an den Start auf der 10 und versuchten, auf einem nicht einfach zu spielenden Platz, ihr Bestes zu geben und tatsächlich schaften es 5 von ihnen, ihr persönliche Leistung zum Saisonende noch mal zu verbessern.

Wir gratulieren René Zverina zum Brutto Sieg, vor Helmut Müller und Jürgen Jablinski.

In der Nettoklasse A setzte sich Frank Meyer vor Erich Hippler-Mehring und Detlef Wachendorf durch.

Die Nettoklasse B entschied Bernd Stienhans nach 9 Loch vor Jessica Höffner und Marco Eltner für sich.

Screenshot 20170922 231830

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Greenkeeping

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Rahmen der erforderlichen jährlich durchgeführten Pflegemaßnahmen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass

vom 25.09.2017 bis voraussichtlich 27.09.2017 die nachfolgenden Spielelemente aerifiziert werden.

X  Grüns ( Vollspoons)                                                   

X  Tees  (Vollspoons)            

Während dieser Zeit müssen jeweils 9 Bahnen, auf denen die Renovationsmaßnahme durchgeführt wird, für den Spielbetrieb gesperrt werden. Um welche Bahnen es sich handelt, wird kurzfristig durch Ihr Sekretariat bekannt gegeben.

Das Aerifizieren mit Vollspoons (Vollmeißel) ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung  Ihrer  Spielelemente. Bei diesem Arbeitsgang werden die Spielbereiche mit mehreren hundert Einstichen pro Quadratmeter tiefgründig belüftet und Bodenverdichtungen aufgebrochen.

Beim Aerifizieren mit Hohlspoons (Hohlmeißel) wird zusätzlich ein Bodenaustausch durchgeführt. Rasenfilz (abgestorbene Wurzeln und Blätter der Gräser) sowie für die Rasenwurzeln toxische wirkende Schichten im Oberboden (z.B. Black Layer) werden bei dieser Maßnahme entfernt.

Durch diese Belüftungsmaßnahmen wird eine ausreichende Luftzirkulation und Entwässerung im Boden sichergestellt. Kohlendioxyd kann aus dem Boden entweichen und Sauerstoff gelangt besser an die Wurzeln der Gräser. Dadurch bleiben die Bakterien im Boden aktiv und der Boden gesund.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten für die anfallenden Pflegemaßnahmen um Ihr Verständnis und stehen Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung,

Mit freundlichem Gruß

Ihre Sommerfeld AG

Mario Geppert

Supervisor Golfplatzpflege

Die Club App

Die Club App für Dein Smartphone!

Einmalig kaufen und mit allen Familienmitgliedern teilen!

Letztes App Update: 19.01.2018

Jetzt neu! Die 'Birdie Books' unserer Partnerclubs in der App abrufbar!

Dein direkter Kontakt in den Club!

appstore

google playstore

Du willst mehr wissen, dann schau bitte hier!