Unsere Partner 2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Brutoosieger Herrenabschluss 2017

Pünktlich zum Kanonenstart des Herrenabschluss 2017, öffnete der Himmel wieder seine Pforten und bedachte die 38, in 19 Teams zum Scramble angetretenen Herren, für die nächsten 3 Stunden mit nicht aufhörenden Regenfällen, die allerdings dann doch überraschend auf den letzten Bahnen von Sonnenschein vertrieben wurden. Auf alles vorbereitet, ließen die erfahrenen Men's Day Recken es sich nicht nehmen, trotzdem gutes Golf zu spielen und reichlich Spaß auf der Runde zu haben, natürlich auch, aufgrund der obligatorischen Hüttenverpflegung auf der Hälfte des Weges.

Der Abend begann dann mit einer kurzen Ansprache des Captains des Men's Day, Reinhard Oberwittler, in der er sich bei den Sponsoren (Jimmy Fernandez wurde hier für seinen Einsatz um den MD geehrt) und Teilnehmern für eine tolle Saison 2017, auch im Namen der weiteren Mitglieder des MD Orga Teams Frank Rixe, Dr. Guido Brinksmeier, Frank Eggersman und Achim Strukmeier, bedankte, so wie einen Brief von Richard Cordes (27 Jahre treuer Spieler des MD) an den Men's Day verlass. 

Bei der sich anschliessenden Siegerehrung, im Rahmen des gemeinsamen Grünkohlessens im Clubhaus, dem Nölkenhöhner's Hof da Roberto, konnten die beiden Bruttosieger (und auch Führende der Nettowertung), Ingo Schröder und Bodo Ermshaus ihre Preise entgegen nehmen. Die Nettowertung gewann das Team Frank Eggersmann/Frank Rixe, vor Tilman Schütze/Dirk Drohberg und Reinhard Oberwittler/Heinz Dieter Schröder.

Weiter ging es mit den Jahresehrungen der erfolgreichsten Spieler des Men's Day, allen voran Frank Eggersmann in der Nettoklasse A. In der Nettoklasse B wurde der scheidende Kohlkönig Hansjürgen Hilbig ausgezeichnet und in Klasse C das Nachwuchstalent Jochen Retterspitz.

Weiter ging es mit den Auszeichnungen in der Jahres Eclectic Wertung Brutto, die Ingo Schröder vor Frank Eggersmann und Bodo Ermshaus für sich entscheiden konnte.

Die Jahres Netto Eclectic Wertung des Men's Day, in der immerhin 86 Teilnehmer geführt wurden, sah dann anschliessend nicht überraschend Hansjürgen Hilbig vorne, gefolgt von Bernhard Schmitt und Jochen Retterspitz.

Dann war es auch schon Zeit, sich vom scheidenen König gebührend zu verabschieden und den neuen Kohlkönig zu krönen. (s. News Kohlkönig 2017)

Der Men's Day des GC Ravensberger Land e.V. bedankt sich an dieserr Stelle bei unserer Gastro für die tollen Gerichte und den klasse Service während des vergangenen Jahres und natürlich bei allen Mitspielern in diesem Jahr und freut sich darauf, alte und neue Gesichter 2018 begrüßen zu dürfen!

Die Bilder dieser Veranstaltung findet ihr in der Community.

 

 

 

 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Koenig Jimmy Fernandez 21.10.2017

König 2016 Hansjuergen Hilbig

Um 20:30 Uhr, am 21.10.2017, legte der scheidende Kohlkönig Hansjürgen Hilbig (links) zum letzten Mal Robe und Krone an, um einige letzte Worte an seine treue und zahlreich versammelte Gefolgschaft zu richten, bevor seine Amtszeit sich nach einem Jahr, endgültig dem Ende neigte.

Nachdem sein Volk ihm ein letztes Mal gehuldigt hatte, war der Weg frei, den Kohlkönig 2017 zu küren. Hierzu wurden nun alle anwesenden Herren, die 5 Jahre oder länger Mitglied im Club sind (und noch nie König waren), von Men's Captain Reinhard Oberwittler und seinem Vize Frank Rixe zum Thron gebeten und das knallharte Auswahlverfahren konnte beginnen. 

Kohlkoenigkanditen2017

Die 11 Kanditaten mussten nun, einer nach dem anderen, je einen, vom Captain ausgewählten, Golfwitz vortragen, wobei die anwesenden Herren des Men's Day die Performance durch ihre Reaktion bewerten konnten. Da sich kein Anwärter auf den Thron besonders hervor tat, wurde ein neutraler Schiedsrichter, in Person von Jimmy Fernandez, der, da leider verletzt, am Turnier nicht teilnehmen konnte, aber auf Bitte der Organsiatoren anwesend war, da ihm im Vorfeld für sein unermüdliches Engagement für den Verein, eine Sonderehrung zu Teil wurde, nach Vorne gebeten um den, in der Zwischenzeit  in geheimer Abstimmung des Organisationsteams gewählten Kohlkönig 2017, der gespannt wartenden Menge zu verkünden.

Inahlt Umschlag Kohlkönig 2017Hierzu wurde Jimmy ein Umschlag überreicht, der ein Bild des künftigen Königs enthielt. Etwas sprachlos, ob des Bildes in seinen Händen (s. rechts), konnte Jimmy die Ehre, die ihm nun zusätzlich zu Teil wurde garnicht fassen, während das Volk seinen neuen König schon frenetisch feierte. Da keine Chance bestand, seiner neuen Verpflichtung zu entkommen, wurden ihm Robe, Krone, Kette und die weiteren Insignien des Kohlkönigs überreicht und angelegt und König Jimmy der Erste, bestieg gerührt den Thron, um die persönlichen Glückwünsche jedes Anwesenden gebührend entgegen zunehmen.

Lang lebe König Jimmy!

 

Update: Die Bilder des Abends, könnt ihr jetzt in der Community in aller Ruhe betrachten.

 

 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Mens Day Oktoberfest 18.10.2017 Bodo

77 Schläge, 31 Brutto-, 37 Nettopunkte und das, zwar bei bestem Herbstwetter, aber immerhin Mitte Oktober, mit Blättern auf dem Platz und zum Teil noch recht weichem Boden und einer nicht zu unterschätzenden Luftfeuchtigkeit, gespielt, sicherten Bodo Ermshaus den verdienten 1. Platz in der Bruttowertung.

"Leider nicht vorgabenwirksam", dachte sich wohl auch, der wieder einmal in bestechender Form aufspielende Brutto 2., Volker Ksinsik, der mit 39 Nettopunkten dann auch souverän den Sieg in der Nettoklasse A, vor Bodo, für sich verbuchen konnte. Platz 3 konnte Helmut Müller, vor Uwe Jaekel, beide 36 Netto, am Computer für sich entscheiden.

Die Nettoklasse B dominierte mit 34 Nettopunkten Karsten Büntzow, gefolgt vom noch bis zum Wochenende amtierenden Kohlkönig Hansjürgen Hilbig (31 NP) und dem ehemaligen Rekordhalter für die meisten Schläge (nur 18) auf Bahn 3, Klaus-Peter "Hermann" Schwärmer (30 NP).

Detlef Wachendorf, dieses Jahr schon durch ein Hole-In-One aufgefallen, konnte in der Nettoklasse C den Sieg verbuchen und überließ damit Dirk Halewat und Gerd Heinrich die Plätze 2 und 3.

Die Siegerehrung fand im Rahmen des 3. Anlaufs zum Oktoberfest des Men's Day, bei Weißwurst, Leberkäse, Kartoffelbrei mit Sauerkraut und 30 Liter Freibier, gespendet von einigen stillen Sponsoren (Danke!) des Men's Day, statt und neben den gezeigten Leistungen, waren der überraschend gute Zustand des Platzes, nach den ausgiebigen Regenfällen der letzten Wochen, so wie das am kommenden Samstag stattfindende Abschlussturnier des MD und die sich anschliessende Bekanntgabe und Krönung des neuen Kohlkönigs, die zentralen Themen des Abends.

Also Männer, meldet euch noch an, für den Herrenabschluss und seit live dabei, wenn der zukünftige Kohlkönig den Thron besteigt!

Danke, Thorsten Heißmann für die Bilder des Tages!

 

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Greenkeeping gr rl 3

Update 16.10.2017 13:50 Uhr

Die Range ist gemäht und wieder offen!

---

Wir gehen davon aus, dass heute die Greenkeepingarbeiten voll in Angriff genommen werden können, daher wird es zu Einschränkungen beim Spiel auf dem Platz kommen. Bitte lasst die Greenkeeper in Ruhe ihren Job machen und im Zweifelsfall überspringt ihr bitte einfach eine Bahn.

Die Drivingrange wird, bis sie gemäht werden konnte, gesperrt bleiben. Sobald sie wieder geöffnet ist, erfahrt ihr es hier sofort.

Ansonsten gelten die gleichen Einschränkungen und Hinweise wie Gestern.

 

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sonntag Oktober

Langsam, aber sicher trocknet der Platz immer mehr ab. In den Morgenstunden ist es naturgemäß noch sehr feucht, also seid bitte vorsichtig, wo ihr hintretet, da die Rutschgefahr doch allgegenwärtig ist. Die Greenkeeper konnten leider am Ende der letzten Woche nur kleinere Platzpflegearbeiten verrichten, da der Boden für das schwere Gerät noch zu nass ist. Die Fairways sind daher nicht wirklich kurz gemäht, allerdings schön dicht bewachsen und, wie im Herbst zu erwarten, liegen reichlich Blätter auf dem Platz und erschweren das Finden der gespielten Bälle. Hochgespielte Bälle werden auch heute die Tendenz haben, sich in den Boden einzubohren, so dass mit einer erhöhten Verlustrate an Bällen zu rechnen ist. Die Grüns, abgesehen davon, dass einige noch relativ weich sind, sind in einem sehr guten Zustand. Um diesen zu erhalten, repariert bitte eure Pitchmarken (und auch die, die ihr vielleicht sonst noch seht).
 
Es gelten für heute daher folgende Einschränkungen:
  1. Die Drivingrange ist geschlossen!
  2. Trolleys werden am Herrenabschlag der 1 bitte über den Weg oberhalb der Bahn zum Damenabschlag gefahren.
  3. Carts werden nur in begründeten Ausnahmefällen gestattet. Bitte fahrt am Rande des Platzes und schont die Fairways.
  4. Bitte meidet die allzu feuchten Stellen und legt den Ball im Zweifelsfall bitte besser oder teet ihn auf.
  5. Wer die Möglichkeit hat, sein Bag zu tragen, möge dies bitte zur Schonung des Platzes auch tun.
  6. Packt euch reichlich Bälle ein.

Wir wünschen euch einen schönen Golftag und genießt die Sonne!

 

footprints

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Green Keeping DSC 0001

14.10.2017 07:20 Uhr

Heureka! 

An einigen Stellen ist der Boden des Platzes noch feucht. In Hinblick auf das zuerwartende "Traumwetter" ist die Anlage weitestgehend freigegeben, Zwei Einschränkungen bleiben im Moment noch bestehen:

  1. Die Drivingrange ist aktuell noch geschlossen.
  2. Carts werden nur in begründeten Ausnahmefällen gestattet. Bitte fahrt am Rande des Platzes und schont die Fairways.

Wir wünschen allen, insbesondere unseren Gästen aus den GC Rehburg-Loccum, ein schönes Spiel!

---------------

13.102017 11:00 Uhr

Eingeschränkter Spielbetrieb möglich

Heute morgen fand die, in den letzten Tagen obligatorische, Platzbegehung natürlich auch statt. Die gute Nachricht ist, wir können den Platz in weiten Teilen wieder für den Spielbetrieb freigeben.

Die Bahnen 1 und 2 bleiben allerdings noch gesperrt, so dass ihr bitte an der 3 startet. Auf Bahn 18 spielt ihr bitte ausschliesslich das Wintergrün an, da das reguläre Grün noch ziemlich durchnässt ist. Carts sind heute noch nicht zugelassen und wer die Möglichkeit hat, sein Bag zu tragen, möge dies bitte zur Schonung des Platzes auch tun. Bitte meidet die allzu feuchten Stellen und legt den Ball im Zweifelsfall bitte besser oder teet ihn auf. Nehmt bitte auch Rücksicht auf unsere Greenkeeper, die z.Zt. versuchen, die aufgelaufenen Arbeiten der letzten Tage nachzuholen. Greenkeeping hat Vorrang!

Die Drivingrange bleibt noch geschlossen, bis die Greenkeeper eine realistische Möglichkeit haben, die Wiese zu mähen, ohne dabei unzählige Bälle (unsere rüstigen Freiwilliigen konnten nicht jeden einzelnen Ball gestern ausgraben, obwohl sie es versucht haben - an dieser Stelle daher: DANKESCHÖN, DAS IHR DIESE ARBEIT FÜR UNS AUF EUCH GENOMMEN HABT!) zu schreddern oder tiefer in den Boden zu pressen.

In diesem Zusammenhang würden wir uns nach wie vor freuen, wenn die immer noch zahlreichen, vereinseigenen Ballkörbe, die auf wundersame Weise in den letzten Tagen ihren angestammten Platz am Ballautomaten verlassen haben, sich dort bitte zeitnah wieder einfinden würden. Also, falls ihr unterwegs einen unserer Ausreißer seht, helft ihm bitte zurück zum Ballautomaten.

Wir wünschen euch ein schönes Spiel, bei vorraussichtlich recht gutem Herbstwetter.

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Andreas Pautz Clubs

Ab sofort bietet euch unser Head Pro Andreas Pautz auch die Möglichkeit, neues und gebrauchtes Equipment, von Wilson Staff und anderen Herstellern, bei ihm zu testen und zu kaufen. Schaut einfach mal bei ihm vorbei oder sprecht ihn an, wenn ihr ihn seht und lasst euch sein durchaus umfangreiches Sortiment unverbindlich zeigen. Außerdem bietet Andreas natürlich noch das individuelle Fitting des neuen Spielgerätes an.

Die Club App

Die Club App für Dein Smartphone!

Einmalig kaufen und mit allen Familienmitgliedern teilen!

Letztes App Update: 19.01.2018

Jetzt neu! Die 'Birdie Books' unserer Partnerclubs in der App abrufbar!

Dein direkter Kontakt in den Club!

appstore

google playstore

Du willst mehr wissen, dann schau bitte hier!